Wohnmobil Fahrradträger

Mit Wohnmobil Fahrradträger das Rad transportierenMit einem Wohnmobil Fahrradträger transportieren Sie Ihre Fahrräder und sind Sie am Stell- oder Campingplatz zusätzlich mobil. Während das abgestellte Wohnmobil das „Basislager“ darstellt, kann die Umgebung mit einem Fahrrad oder e-Bike bequem erkundet werden. Auch die Versorgung mit Produkten des täglichen Bedarfs, Sightseeing-Touren in nahegelegene Orte als auch ausgedehnte Fahrradausflüge in die Natur bieten einen erheblichen Mehrwert und Abwechslung. Sind Kinder mit an Bord des Wohnmobils, dann ist die Mitnahme von Fahrrad, Roller und Laufrad in den Urlaub geradezu ein Muss. Wohin aber mit den Zweirädern, wenn der Stauraum im Wohnmobil begrenzt ist?
Verfügt das Reisemobil über eine Heckgarage, lassen sich dort spezielle Fahrradträger für den Transport einbauen. Ist das nicht der Fall, bieten sich Transportmöglichkeiten mit einem an der Rückwand des Wohnmobils angebrachten Träger an. Ein auf einer vorhandenen Anhängerkupplung montierter Fahrradträger ist ebenfalls eine beliebte Transportmöglichkeit für Fahrräder.

Möglichkeiten eines Fahrradtransports mit dem Wohnmobil

Möchten Sie Fahrräder transportieren und Ihr Wohnmobil mit einem Fahrradträger nachrüsten, dann stehen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung. Machen Sie sich vor dem Kauf eines solchen Systems zu aller erst Gedanken, wie viele Räder Sie transportieren möchten. Die Traglast des Wohnmobil Fahrradträger ist begrenzt, drei bis vier Fahrräder können jedoch je nach Modell transportiert werden. Achten Sie bei der Mitnahme von e-Bikes besonders auf das zusätzliche Gewicht durch den Motor und Akku des Fahrrads.

Folgende Transportmöglichkeiten bestehen:

  • am Heck des Wohnmobils
  • auf einer Anhängerkupplung
  • in der Heckgarage
  • im Innenraum des Wohnmobils

aktualisiert am: Samstag, 19. August 2017

Ratgeber: Fahrradträger für Anhängerkupplung

 Top-ProduktP-/L-Sieger   
Hersteller
Produkt
Thule
922020
Euroway
Eufab
12010LAS
Thule
EasyFold
931
Westfalia
BC 60
Atera
Strada
Foto
Fahrradträger
wohnmobil-fahrradtraeger-anhaengerkupplung-thule-eurowaywohnmobil-fahrradtraeger-anhaengerkupplung-eufab-120101laswohnmobil-fahrradtraeger-anhaengerkupplung-thule-easyfoldwohnmobil-fahrradtraeger-anhaengerkupplung-westfaliawohnmobil-fahrradtraeger-anhaengerkupplung-atera-strada-ebike
Fahrrad-
plätze
32223
Nutzlast
max.
51 kg60 kg60 kg60 kg60 kg
Eigen-
gewicht
16 kg17 kg17 kg18 kg16 kg
erweiterbarneinneinneinjaja
max. Anzahl Räderbis 3 Räderbis 4 Räder
e-Bike
geeignet
jajajajaja
wegklappbarjajajajaja
Diebstahlschutz
Fahrrad
jajajajaja
Diebstahlschutz
Träger
jajajajaja
faltbar
für Lagerung
neinjajajaja
Stecker13-polig13-polig13-polig13-polig13-polig
AnbieterZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum Angebot

Der Wohnmobil Fahrradträger an der Anhängerkupplung

Wohnmobil Fahrradträger für die AnhängerkupplungSehr beliebt ist die Montage eines Wohnmobil Fahrradträger auf einer vorhandenen Anhängerkupplung. Die Montage ist in wenigen Minuten schnell und unkompliziert erledigt: den Träger auf den Kugelkopf aufsetzen und horizontal ausrichten. Je nach System anschließend gemäß mitgelieferter Anleitung den Träger auf der Anhängerkupplung arretieren (meist mittels Schraub- oder Spannvorrichtung) und abschließend die elektrische Verbindung der zusätzlichen Lampeneinheit des Trägers an die Stromversorgung des Wohnmobils nicht vergessen. Ein Schloss an der Befestigung des Trägers verhindert das Abkuppeln und somit den möglichen Diebstahl des Trägers.

Praktisch: wegklappbare Befestigungseinheit

Innerhalb kürzester Zeit können die Fahrräder auf dem Träger angebracht werden.
Besonders praktisch ist es, wenn der mit Fahrrädern beladene Träger ab- bzw. wegklappbar ist. Diese Funktion ermöglicht, dass z. B. eine dahinter liegende Stau- oder Heckklappe geöffnet werden kann, um Gegenstände entnehmen zu können. Eine Demontage des Trägers ist hiermit nicht nötig.

Zwei, drei oder vier Fahrräder

Die Mehrzahl der Fahrradträger ist für den Transport von zwei Fahrrädern vorgesehen. Möchten Sie später einmal mehr Räder transportieren, weil z. B. Enkel mit in den Urlaub fahren, benötigen Sie mehr Platz auf dem Träger. Achten Sie für diesen Fall vorsorglich auf die Möglichkeit, den Träger mit zusätzlichen Schienen und Haltern erweitern zu können.

Faltbar – klein und handlich verstaubar

Bei Nichtgebrauch kann ein Fahrradträger sehr sperrig sein und viel Platz benötigen. Ist der Fahrradträger faltbar und lässt sich zusammenklappen, verringert sich der nötige Platzbedarf merklich. Ein weiterer Vorteil: der Träger lässt sich leichter zum Lagerplatz tragen.

Tipps Fahrradträger auf Anhängerkupplung:

– der Kugelkopf der Anhängerkupplung muss vor Montage des Fahrradträgers fettfrei sein
– Maximale Stützlast der Anhängerkupplung beachten (Gewicht Fahrräder + Eigengewicht Träger)
– Richtgeschwindigkeit 130 km/h

Beispiel-Video eines Fahrradträgers für die Anhängerkupplung, universell für Pkw und Wohnmobil einsetzbar:

Am Wohnmobil einen Heckträger für Fahrräder montieren

Ist am Wohnmobil keine Anhängerkupplung vorhanden, dann lassen sich Fahrradträger auch an der Rückwand des Reisemobils anbringen. Hierzu werden an geeigneter Stelle die mitgelieferte Halterungen mittels Schrauben an der Rückwand fixiert und mit Metallplatten im Innenraum fest montiert. Wenn Sie den Fahrradträger selbst montieren, achten Sie auf Hinweise der Montageanleitung und bei der Montage darauf, dass Sie die Bohrlöcher gegen eindringendes Wasser sichern. Hierzu verwenden Sie dauerelastische und UV-beständige Materialien wie Dekalin Hier passende Produkte auf Amazon finden! oder Terostat, aber auf keinen Fall Silikon aus dem Baumarkt.

Darauf sollten Sie bei der Nutzung eines Fahrradträgers achten

– Rücklichter, Blinker etc. dürfen nicht verdeckt werden
– Zusatzbremsleuchte darf nicht verdeckt sein
– Rückfahrkamera darf nicht verdeckt sein
– Max. zulässige Geschwindigkeit bei Fahrten mit Fahrradträger beachten
– Warntafel-Pflicht bei überstehender Ladung in manchen Ländern beachten
– Veränderte Fahrzeugmaße
– Verändertes Fahrverhalten

Wohnmobil Fahrradträger in der Heckgarage

Verfügt das Reisemobil über eine Heckgarage mit ausreichender Höhe steht einem Radtransport im Innern des Wohnmobils nichts im Wege. Für diesen Fall empfiehlt sich die Montage einer Plattform, mit der die verzurrten Fahrräder oder e-Bikes aus der Garage herausgezogen werden können. Das Be- und Entladen der Fahrräder ist damit besonders komfortabel möglich.

Befestigung der Fahrräder auf dem Träger

Abhängig vom Hersteller gibt es unterschiedliche Methoden, ein Fahrrad auf dem Fahrradträger zu befestigen. In der Regel handelt es sich um eine Dreipunkt-Befestigung. Die Räder werden in eine Schiene gestellt und an den Felgen mit verstellbaren Riemen, Gurten oder Haltern festgezurrt. Ein einstellbarer Haltearm fixiert das Fahrrad durch Einklemmen des Fahrradrahmens, dabei umschließt der Rahmenhalter eine Stange des Fahrradrahmens. Der Rahmenhalter ist abschließbar und schützt damit das Fahrrad vor Diebstahl.

Tipps zur Beladung eines Fahrradträgers:

– Zulässige Traglast des Trägers beachten
– Beginnen Sie bei der Beladung zuerst mit dem schwersten Fahrrad
– ein in den Rahmenhalter eingelegtes Tuch schützt den Fahrradrahmen vor Kratzern
– lockere Anbauteile (Fahrradkorb, Akku, Beleuchtung) sollten vor Fahrtantritt abgenommen werden

Nützliches Zubehör für den Fahrradtransport

Damit das Fahrrad auch sicher und sofort benutzbar auf dem Campingplatz ankommt, haben sich verschiedene Zusatzprodukte bewährt, die wir Ihnen hier vorstellen möchten. Gerade „Wohnmobil-Anfänger“ fragen sich oft, welche Teile nützlich sind. Hier eine Auswahl:

Fahrradhülle

Fahrradhülle für Wohnmobil Fahrradträger als Zubehör lieferbar, schützt das FahrradWerden Fahrräder oder e-Bikes auf dem Fahrradträger transportiert, sind sie den Umwelteinflüssen ausgesetzt. Das ist ein Nachteil der Trägersysteme – besonders bei hochwertigen Fahrrädern. Deshalb empfiehlt es sich, die Räder mittels einer Fahrradhülle Hier passende Produkte auf Amazon finden! (Schutzplane) vor Staub und Regen – aber auch vor allzu neugierigen Blicken zu schützen.

Warntafel

Warntafel für Wohnmobil Fahrradträger (Pflicht in Italien und Spanien)Fahren Sie nach Italien oder Spanien, ist eine Kennzeichnung der überstehenden Ladung am Wohnmobil vorgeschrieben. Hier schreibt der Gesetzgeber entsprechende Warntafeln vor, welche am Fahrradträger befestigt werden. Einige Hersteller von Fahrradhüllen haben darauf reagiert und eine praktische Einstecktasche für eine Warntafel integriert. Die Warntafel Hier passende Produkte auf Amazon finden! selbst soll aus Metall gefertigt und eine Größe von 50 x 50 cm aufweisen. Aber Achtung: die Warntafel für Italien unterscheidet sich von der Warntafel für Spanien.

Kfz-Kennzeichen für Fahrradträger

Kennzeichen für Wohnmobil Fahrradträger online bestellenBei der Verwendung eines Fahrradträgers an der Anhängerkupplung wird meist das Kennzeichen des Fahrzeugs verdeckt. Deshalb ist am Wohnmobil Fahrradträger eine zusätzliche Montage-Möglichkeit für ein weiteres Kennzeichen Hier passende Produkte auf Amazon finden! vorhanden.

Sie können das nötige Kennzeichen online bestellen und sich bequem nach Hause schicken lassen. Es ist mit wenigen Handgriffen am Fahrradträger montiert.

Adapterstecker 13- auf 7-polig

Adapter für Anhängerkupplung 7-polig 13-poligWeist Ihre Anhängerkupplung am Kfz oder Wohnmobil einen 7-poligen Stromanschluß auf, kommt es beim Anschluß eines 13-poligen Steckers des Fahrradträgers zu Problemen. Durch die unterschiedliche Anzahl der Pins und des Drehmechanismus des 13-poligen Steckers ist ein Anschluß unmöglich. Hier hilft ein entsprechender Adapter Hier passende Produkte auf Amazon finden!, welcher auch bei Anhängern zum Einsatz kommt.

Hersteller von Fahrradträgern für den Einsatz am Heck oder an der Anhängerkupplung sind z. B. Thule, Eufab, Unitec, Uebler, Westfalia, Bosal und Fiamma.